Entries by Celine Barth

, , ,

BIO-LUTIONS KAUFT PFLANZENRESTE VON INDISCHEN FARMERN UND BAUT BIO-VERPACKUNGEN

Trends der Zukunft Bei diesem Projekt gibt es viele Profiteure: Indische Farmer, die trotz harter Arbeit wenig Geld verdienen, erhalten ein gutes Zubrot. Konsumenten bekommen zu geringen Preisen rein biologische Verpackungen, die sich einfach auf den Kompost werfen lassen. Und die Umwelt muss nicht noch mehr Einweg-Plastikmüll ertragen. Wir beleuchten den Hintergrund! Bananen- und Zuckermaisblätter […]

, , ,

BIO-LUTIONS: PFLANZENRESTE STATT PLASTIK

Hamburg News Hamburger Startup zielt mit ökologischer Produktionsalternative für Einwegprodukte auf Massenmarkt Das Aus für Einwegprodukte aus Plastik rückt näher. Ende Oktober stimmten die EU-Staaten auf Botschafterebene für ein entsprechendes Verbot, für das sich zuvor bereits das Europaparlament ausgesprochen hatte. Diese Entwicklung dürfte ganz im Sinne von Eduardo Gordillo sein. Sein Startup Bio-Lutions bietet eine […]

, , , , ,

DAS SIND DEUTSCHLANDS GRÜNSTE GRÜNDER

Next Economy Award,  Düsseldorf BIO-LUTIONS International AG wurde nominiert in der Kategorie „Resources“ Die Finalisten für den 4. Next Economy Award stehen fest. Aus 178 Bewerbungen wurden die neun nachhaltigsten und innovativsten Unternehmen für die Endauswahl nominiert. „Unsere Finalisten wollen beides: Einen Beitrag zur Lösung von sozialen und ökologischen Problemen leisten und davon leben“, sagt […]

, ,

ZEIT.DE ELBVERTIEFUNG: START-UP WILL EINWEG-PLASTIK ÜBERFLÜSSIG MACHEN

DIE ZEIT Hamburg Elbvertiefung, Mark Spörrle […] Kaffeebecher mit Plastikhütchen? In 10 bis 15 Jahren wird der Verbraucher für derartige Frevel europaweit geächtet werden. Davon geht jedenfalls Eduardo Gordillo aus, Hamburger kolumbianischer Herkunft und Chef der Hamburger Start-up-Firma Bio-Lutions, die Verpackungen aus kompostierbarem Pflanzenmaterial herstellt. “Wir benutzen keine Chemie”, sagt Gordillo und erklärt: Durch Zerreiben […]

, ,

UNTERNEHMER ÜBER ÖKO-VERPACKUNGEN „FÜR TÜTEN PLASTIK ZU BENUTZEN, IST IDIOTISCH“

Berliner Zeitung, Tanja Brandes Vor 20 Jahren kam Eduardo Gordillo der Liebe wegen nach Deutschland und entdeckte hier seine Begeisterung für den Umweltschutz. Mit seiner Firma hat der gebürtige Kolumbianer ein Verfahren entwickelt, aus Agrar-Abfällen Verpackungen herzustellen – nutzbar wie Plastik, aber kompostier- und recycelbar. Die Lösung für ein globales Müllproblem? Möglich ist alles, sagt […]

, ,

BIO-LUTIONS MACHT PLASTIKVERPACKUNGEN ÜBERFLÜSSIG

Berlin Valley, Josefine Köhn-Haskins Natürliche Alternative zu Einwegplastik: Mit Packungen aus Ernteresten war BIO-LUTIONS unter den Top 3 beim Greentec Award 20018 und gewann den deutschen Verpackungspreis. Die Vision von BIO-LUTIONS ist es, Plastik überflüssig zu machen. Dazu werden reine Ernteabfälle und Wasser in Verpackungsmaterial und Geschirr umgewandelt. Als Standort für die Pilotanlage hat sich […]

, , ,

FRANKFURTER ALLGEMEINE: NEUES VERPACKUNGSMATERIAL FÜR EINE WELT OHNE PLASTIKABFÄLLE

Frankfurter Allgemeine, Philipp Krohn Seit 40 Jahren tüfteln Ingenieure daran, Plastikverpackungen aus den Supermärkten zu verbannen. Der Erfolg blieb überschaubar. Ein Hamburger Unternehmer glaubt nun, die Lösung für das Plastikproblem gefunden haben. Seit 40 Jahren denken deutsche Konsumenten darüber nach, wie sie Plastik vermeiden können. Die Antwort großer Supermarktketten in den späten zehner Jahren des […]

, , ,

HAMBURGER ABENDBLATT: EIN BISSCHEN UMWELT RETTEN MIT TELLERN AUS PFLANZENRESTEN

Hamburger Abendblatt, Heiner Schmidt Hamburger Firma Bio-Lutions entwickelt umweltschonende Verpackungen und Einweggeschirr aus Blättern und Stämmen. Hamburg.  Die ersten WM-Vorrundenspiele der kolumbianischen Fußball-Nationalmannschaft hat Eduardo Gordillo in Indien verfolgt. Dort war der Südamerikaner, der seit mehr als 20 Jahren in Deutschland lebt, um den Start der Produktion vorzubereiten. Noch in diesem Monat will die Hamburger […]